?

Log in

No account? Create an account

polylux's Journal

Friday, December 23, 2005

10:01AM - Der schöne Morgengedanke

Paul Claudel, Dichter

Bevor man die Welt verändert, wäre es vielleicht wichtiger, sie nicht zugrunde zu richten.

gefunden: http://www.radioeins.de/_/beitrag_jsp/key=beitrag_66740.html

Tuesday, December 20, 2005

1:32PM - Schleichwerbung

http://www.wdr.de/cgi-bin/mkram?rtsp://ras01.wdr.de/wdrpunktkoeln/in_der_kneipe/kneipe_cafecafe.rm

Current mood: optimistic

Friday, November 11, 2005

7:29AM - Wir sind Karneval

Bevor ich heute am ersten Express-Zeitungsautomaten sehe , will ich die Schlagzeile raten.
"Wir sind Karneval"

Sunday, October 16, 2005

8:30PM - Sinnkrise

Wer bin ich?

Zuerst: Wir sind Papst, dann: Wir sind Kanzlerin, laut dem neuen Kölner Regionalsender center.tv mal eben: Wir sind Köln und zu guter Letzt soll ich Deutschland sein. Etwas viel auf einmal. Ich fühle mich überfordert.

Saturday, October 15, 2005

2:39PM - Dionne Warwick(e) - Dionne 1972

Es ist schon eine kleine Sensation auf dem Musikmarkt, wenn ein vergessenes Album von Dionne Warwick(e) aus dem Jahr 1972, 33 Jahre später auf CD veröffentlicht wird. Zu unrecht wurde diese Glanzstück, diese Meisterleistung der Zusammenarbeit zwischen Dionne Warwick(e) und dem Erfolgsteam Burt Bacharach und David Hal so lange vergessen. Jetzt ist es endlich da. Eine Album mit wunderschönen Kompositionen nicht nur von Burt Bacharach. Alle Songs sind sehr ruhig, dem damaligen Zeitgeist entsprechd folkig und minimalistisch arangiert und instrumentiert, jedoch mit der gewohnten sanften Dramatik, die nur Burt Bacharach so zum Ausdruck bringt. Im Stil des Albums wurden 2 der größten Hits von Dionne Warwick(e) "Close to you" und "One less bell to answer" neu aufgenommen, ohne dabei die Qualität, die Aussagekraft der Titel zu verringern.
Dieses Album ist auch für Burt Bacharach Fans sehr reizvoll, da jetzt erstmalig auf CD die Orginalversionen der Titel: "I just have to breathe", "If never say goodbye" und "Be aware" veröffentlicht wurden. Den Fans von Barbra Streisand dürfte "Be aware", aus dem Burt Bacharach TV Special aus dem Jahr 1971 bekannt sein. Der Titel "Hasbrook Heights" gesungen von Dionne Warwick(e) erschein bisher nur auf dem 3 CD-Set "The look of love - The Burt Bacharach Collection".
Obwohl es so viele "Best off" - CDs von Dionne Warwick gibt, wurden die Aufnahmen von diesem Album verschont, und macht es zu einem echten "Must-have".

Diese Platte war die letzte Zusammenarbeit nach über 10 Jahren, erst in den frühen 80igern wurde wieder gemeinsam gearbeitet. "Thats what friends are for" wurde auch gleich ein großer Hit.

Current mood: happy

Thursday, October 13, 2005

8:51PM - Die Grundfrage ist: WARUM??

In diesen hektischen Zeiten ist es schwierig, sich die Zeit zu nehmen um
sich grundlegenden Fragen zu stellen.
WARUM wird einem eine Pizza schneller geliefert als ein Krankenwagen kommt?
WARUM gibt es einen Behindertenparkplatz vor einer Schlittschuhhalle?
WARUM ordern Menschen einen Double Cheeseburger, eine große Portion Pommes und eine Cola light?
WARUM kaufen wir hot dog Würstchen in einer 10-er Packung und die Brötchen in einer mit 8?

Außerdem haben Sie sich wohl noch nie gefragt:
WARUM können Frauen keine Wimperntusche auftragen, mit geschlossenem Mund?
WARUM ist das Wort "Abkürzung" so lang?
WARUM muss man um WINDOWS zu schließen das Startprogramm benutzen?
WARUM enthält Zitronensaft künstliche Geschmacksstoffe und ist das Produkt für die Spülmaschine mit echtem Zitronensaft hergestellt worden?
WARUM gibt es kein Katzenfutter mit Mäusegeschmack?
WARUM Hundefutter "mit verbessertem Geschmack": wer hat das getestet?
WARUM werden Nadeln für Euthanasie sterilisiert?

Sie kennen sicher jene unverwüstlichen "black boxes" in Flugzeugen. - WARUM werden die Flugzeuge nicht aus diesem Material hergestellt?

Wenn Fliegen so sicher ist - WARUM heißt dann die Ankunftshalle "Terminal"?

Und weiter:
WARUM drückt man fester auf die Tasten der Fernbedienung, wenn die Batterien fast leer sind?
WARUM waschen wir unsere Handtücher; wird denn nicht angenommen, dass wir sauber sind, wenn wir uns damit abtrocknen?
WARUM tragen Kamikaze-Piloten einen Helm?
Wie hat man die Schilder "Rasen betreten verboten" dort mitten im Rasen hin bekommen?
Freuen Analphabeten sich über Buchstabensuppe?
Als der Mensch entdeckte, dass Kühe Milch geben - wonach suchte er da eigentlich?
Wenn im Wörterbuch ein Wort falsch steht - woher weiß man das?
WARUM hat jener Blödmann Noah die beiden Mücken nicht erschlagen?
Kriegen die Lipton-Arbeiter auch eine Kaffeepause?
WARUM laufen Schafe nicht ein bei Regen?
Ich kaufe mir einen neuen Bumerang - wie werde ich den alten los?
WARUM haben Einrichtungen, die 24 Stunden geöffnet haben, überhaupt Schlösser?

Eine dieser schrecklichen Emails, die einen Bekannte und Freunde senden. Und wieder taucht die Frage mit dem "Rasen betreten verboten" auf. WARUM verfolgt mich dieser Quatsch.

Current mood: amused

Friday, September 2, 2005

11:47AM - Einsicht

Wir ähneln denen die wir hassen mehr als wir uns eingestehen wollen.

Current mood: good

Wednesday, August 31, 2005

7:56PM - na toll!

i don´t break up over a sms, but i say goodbye and thanks over it.
i´m sorry. plaese don´t hate me.

Current mood: okay

Wednesday, August 24, 2005

7:03PM - Betreten der Grünfläche verboten

Manchmal fahre ich mit dem Auto zur Arbeit. Oft nervt mich EINSLIVE, WDR2 ist zum gähnen langweilig. Was habe ich getan? Ich war ganz tollkühn. WDR4. Und nun kommt die Aussage, die mich den ganzen Tag schon beschäftigt. Die Moderatorin stellte eine Frage und beantwortete sie nicht. Wie kommen die Schilder auf den Rasen? "Betreten der Grünfläche verboten!" Hä???? Ich will gute Unterhaltung. Wieso ist das so schwer für den WDR?

Im Auto höre ich jetzt nur noch CD´s und daheim im Internet www.radioeins.de!

Current mood: confused

Thursday, August 18, 2005

1:19PM

Wer hätte das gedacht. Ich werde alt. In Zeiten der Not ist scheinbar alles möglich. Und ich wurde nicht gefragt. Und jetzt hat es mich doch gepackt. Obwohl ich mich noch wehre, habe ich mich doch längst ergeben.

Da sind sie wieder. Barbra und Barry - Guilty! Und nun bringen sie das Fass zum überlaufen. Guilty/Pleasures. Pop für alte Leute. Ich will aber hip sein. Ich benutze hip, das sagen nur alte Leute die cool sein wollen. Sagt man noch cool? Ich drehe mich im Kreis. Nicht nur in der Not ist scheinbar alles möglich.

Will ich das? Ja, ja, ja!

Current mood: amused

Saturday, August 13, 2005

3:31PM - Überall?

Wir sind überall ... diese Motto schwebt über allen Großveranstaltungen in Köln. Ein Übermotto, etwas was einen verschluckt, oder total verschreckt. Nichts ist dazwischen.
Und wie alles in Köln wird auch der Weltjugendtag eine Art katholischer Karneval sein.

Wie zu jedem Event gibt es auch eine CD „Building One World“. Gott meets Pop mit namhaften Größen der deutschen Pop-Musik "Allee der Kosmonauten"?
Und jetzt kommen die Fragen:

a) Wo befindet sich die "Allee der Kosmonauten"?
b) Was sind Kosmonauten?
c) Wo ist diese Band bereits aufgetreten?

Der Gewinn ist ein freies Gästebett in Köln in der Zeit des Weltjugendtages. Erst jetzt fällt mir auf, Weltjugendwoche wäre doch passender gewesen.

Current mood: thankful

Navigate: (Next 20 entries)