polylux (polylux) wrote,
polylux
polylux

Zwei Franzosen lösen Spaghetti-Rätsel

Die beiden französischen Physiker Basile Audoly und Sébastien Neukirch haben eine Erklärung gefunden, warum Spaghetti, wenn man sie an beiden Enden anfasst und durchbiegt, stets in mehr als zwei Stücke zerbrechen.
Zusammen mit sechs Packungen Spaghetti und einer geliehenen Hochgeschwindigkeitskamera war nach einer Woche im Labor das Geheimnis um das Bruchverhalten der Pasta gelöst.
Bei der plötzlichen Entlastung nach der Biegung entstehen in Folge der Beschleunigung Biegewellen. An jenen Stellen, an denen sich die Wellenberge überlagern, zerbricht die Nudel.
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments